ALPTRAUM

ALPTRAUM bekommst Du weltweit nur bei uns im Shop in Oberstdorf oder hier in unserem Onlineshop. Sozusagen nicht global und doch global : ) Auf jeden Fall erwirbst Du ein Stück das zu 100% hier in Oberstdorf mit viel Enthusiasmus und Liebe zum Detail für Dich vom ALPTRAUM – Team entworfen, entwickelt und getestet wurde, nur um Dich täglich zu erfreuen und Dir das Wohlgefühl zu geben, das Du verdient hast.

 

Ein halbes Jahr leben und surfen auf Hawaii 1987 war letztendlich unser Inspirationsimpuls für “ALPTRAUM”. Dort lernte ich, bei Tracy in Kailua Bademoden nähen und Thomas von Streetart-Künstlern T-shirt sprayen. Mit “uns” meine ich meinen Mann Thomas, gelernter Bildhauer und mich, die Annette. Die Pläne einer eigenen Marke reiften schon am Hawaiistrand und wir wollten gleich loslegen sobald wir wieder in good old Homecountry ankommen würden. Drum haben wir schon vor Ort (am Strand) nach einem tollen, aussagekräftigen Namen gesucht, ALPTRAUM war geboren : )

 

Zuhause wieder angekommen, sprayte Thomas auf Kundenwunsch T-Shirts und ich fertigte Custom-Made Swimmwear, Bike- und XCS-Wear auf Bestellung genau nach den Wünschen unserer Freunde und Bekannte -schon damals unter unserem Markenname “ALPTRAUM”, jedoch anfangs noch nebenberuflich. Als kurz darauf noch unsere Leidenschaft fürs Snowboarden erwachte und wir hier in Oberstdorf mit drei Freunden einen der ersten Snowboard-Clubs Deutschlands gründeten (Diretissima) und jedes Snowboardrennen mitfuhren, das nur einigermaßen in einer Tagesreise zu erreichen war, ja, da kamen wir unserem Traum von einem eigenen Snowboardshop mit eigener Kollektion hier in den Alpen (hi, hi, Traum, Alpen … ) immer näher. Im Dezember 1989 war es dann endlich soweit: Eröffnung unseres eigenen Snowboardshops. Natürlich hatten um uns herum viele ihre Bedenken, war doch der Name so komisch. Wir aber waren uns sicher: unsere Kunden würde die Doppelbedeutung verstehen!

 

Und weil dann auch gleich einige Kunden fragten: “Ja wo kann ich denn Snowboarden lernen”, und wir beide mittlerweile auch die offiziell anerkannte Snowboardlehrerausbildung mit Erfolg absolviert hatten, ja da kam unsere Snowboardschule gleich auch noch hinterher. Unsere beiden Kinder wuchsen quasi inmitten der großen Familie unserer symphatischen und enthusiastischen Snowboardlehrern und Teamridern auf, die zum Teil immer noch zu unseren engsten Freunden zählen. 16 Jahren lang haben sie Tausenden von begeisterten Snowboard-Neulingen die Liebe an diesem Sport vermittelt. Und 2006 gaben wir diesen Geschäftszweig auf, um uns nun noch intensiver um unsere Kollektionen kümmern zu können.

 

Und wenn ich euch noch erzähle, dass wir das Geld für den Flug nach Hawaii mit selbst gestalteten T-Shirts und Sweatshirts verdient haben, die wir für die Nordische Ski Weltmeisterschaft im Frühjahr 1987 hier in Oberstdorf in einer eigenen Hütte im Kurpark verkauft haben, ja dann weißt du gleich noch den Anfang vor dem Anfang.

 

Jetzt wisst ihr wie es begann, und wenn ihr noch neugierig seid wie es weitergeht, dann beibt uns verbunden, auf Facebook geht das auch ganz gut von der Ferne : )

 

Allerbeste Grüße aus dem ALPTRAUM – Homecountry wünscht euch Annette und Thomas und das ganze ALPTRAUM – Team

 

ALPT®AUM weltweit einmalig. Einziger ALPTRAUM Flagship-store im ganzen Universum : )  Ausserdem wurden wir als “südlichster Onlineshop Deutschlands” gelistet : )